Archiv
25.02.2013
Bundestagskandidat Hendrik Hoppenstedt stellt politische Ziele vor

Sie traten 1973 der CDU in Mardorf bei und blieben treu: Heinrich Langhorst, Wilhelm Kahle, Wolfgang Nülle und Heinrich Thürnau wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft vom Vorsitzenden Björn Niemeyer mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. An der Jahreshauptversammlung nahm auch der Bundestagskandidat für Neustadt Hendrik Hoppenstedt teil. Er stellte den Mardorfern seine politischen Ziele vor, z. B. Schuldenabbau und Energiewende, und ging auf zahlreiche Fragen ein. Sebastian Lechner, neu gewählter Neustädter Abgeordneter im Landtag, berichtete aus dem Landtag. 

weiter

16.01.2013

Am Dienstagabend hatte die Junge Union zum 4. Mal zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Diesmal wurde der Empfang erstmals passend zum Motto „Union der Generationen“ gemeinsam mit der Senioren Union im Landgasthaus Meyer in Poggenhagen veranstaltet. Als Redner waren der Bundesvorsitzende der Jungen Union Philipp Mißfelder und der stellvertretende Bundesvorsitzende und niedersächsische Landesvorsitzender Rainer Hajek gekommen. Hajek vertrat kurzfristig  dankenswerterweise Dr. Otto Wulf, den Bundesvorsitzenden der Senioren Union, welcher leider erkrankt war. Nach der gemeinsamen Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden der Jungen-  und Senioren Union Neustadt Felix Richter und Jürgen Schart, hielt der CDU Landtagskandidat Sebastian Lechner ein Grußwort, indem nochmal auf das knappe Rennen um die Regierungsmehrheit zwischen Rot-Grün und Schwarz-Gelb hinwies, jedoch gleichzeitig auch betonte, dass David McAllister bei unentschlossenen Wählern das schlagende Argument sei und weshalb er alle Anwesenden aufforderte, an den noch wenigen verbleibenden Tage bis zur Landtagswahl für jede weitere Erst- und Zweitstimme für die CDU zu kämpfen. Anschließend wurde der Frage nachgegangen, wie der Zusammenhalt der Generationen gefördert werden kann.

weiter

05.01.2013

Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Dr. Maria Flachsbarth besuchten Mitglieder und Gäste der Frauen Union Neustadt den Deutschen Bundestag und nahmen an der letzten Plenarsitzung in diesem Jahr teil.

Thema der Debatte war die Reform des Wahlrechts für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. Das Plenum diskutierte dazu den gemeinsamen Gesetzentwurf der Fraktionen von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Die Neuregelung ist nach einem Urteil des Bundesverfassungs-gerichtes notwendig geworden. 

weiter

18.11.2012

Mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden verabschiedeten die Mitglieder der Senioren-Union ihren aus Altersgründen aus dem Amt ausgeschiedenen langjährigen Vorsitzenden. Sebastian Lechner und Werner Rump und weitere namhafte Mitglieder der Neustädter CDU würdigten Czogalla als geradlinigen und aufrechten Verfechter von Senioren-Angelegenheiten und bedankten sich für sein Wirken. Sein Wort hatte Gewicht, auch wenn es für die Parteiführung manchmal unbequem war.

Nach Vorträgen von Sebastian Lechner und Werner Rump über aktuelle politische Fragen in Neustadt wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender wurde Jürgen Schart, stellvertretender Vorsitzender Dietmar Fienemann. Die Versammlung bestätigte Ursula Baldauf als Schriftführerin und Christel Schart als Schatzmeisterin. Als Beisitzer vervollständigen Heinz Bremer, Ernst Engelhard, Brigitte Hundertmark, Friedrich Lücke, Manfred und Sabine Moldenhauer und Edelgard Scherwinsky den Vorstand.

weiter

11.10.2012

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

nicht nur die Bayern können Oktoberfest feiern, sondern auch wir Niedersachsen. Da nicht jeder die Gelegenheit hat, auf die Wies’n nach München zu fahren, richten die CDU- Verbände aus Wunstorf und Neustadt in Kooperation mit unserem Landtagskandidaten Sebastian Lechner ein zünftiges Oktoberfest mit Musik, Essen und Stand-Up Comedy am 18.10.12 ab 18:30 Uhr im Calenberger Bauernstübchen (Adolph-Brosang-Str. 17, 31515 Wunstorf, Tipp: direkt am Bahnhof Wunstorf) aus.

weiter

09.10.2012 | Reinhard Scharnhorst
Das schlägt dem Fass den Boden aus
Rot-grüne Mehrheit kauft Grundstück an der Nienburger Straße und kündigt in einer Haushalts-Drucksache für den Haushalt 2013 Steuererhöhungen bei Grund- und Gewerbesteuern an.

Der baupolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Neustadt, Reinhard Scharnhorst, nimmt Stellung zur Debatte um den Feuerwehrstandort Nienburger Straße und zur Berichterstattung - insbesondere in der Neustädter Zeitung am 6. Oktober 2012.
weiter

09.08.2012
Bürgerpreis ehrt Ehrenamt –Vorschläge gesucht

Wer kennt sie nicht? In Neustadt und Umland engagieren sie sich in wichtigen sozialen, gesellschaftlichen oder umweltrelevanten Projekten, arbeiten in Verbänden, Vereinen und vielem mehr oder helfen einfach dort, wo sie am dringendsten gebraucht werden: die Ehrenamtlichen. In vielen Bereichen sind sie nicht mehr wegzudenken und arbeiten dabei nicht selten im Hintergrund. Aus diesem Anlass verleiht die CDU Neustadt jährlich einen Bürgerpreis an eine/n ehrenamtliche/n Bürger/in oder eine Gruppe, um damit stellvertretend auf alle ehrenamtlich Tätigen aufmerksam zu machen. Der Preis ist mit einer Prämie für das jeweilige Engagement verbunden. Vorschläge zur Auszeichnung können von allen Bürgern per e-mail (info@cdu-neustadt-a-rbge.de) oder mit der Post an Björn Niemeyer (Haesterkamp 3, 31535 Neustadt) bis zum 31. August eingereicht werden. Der Bürgerpreis wird am 25. September um 18 Uhr im Restaurant Perl in Otternhagen verliehen.


23.06.2012

Durch den bedauerlichen Tod von zwei Allgemeinmedizinern in Neustadt hat sich die ärztliche Versorgung der Neustädter Bürger erheblich verschlechtert. Darüber wurde in den Printmedien Neustadts in Form von Leserbriefen und offenen Briefen von Ärzten berichtet.

Der Diskussion mit den Bürgern stellen sich:
1. Herr Barjenbruch, Vorsitzender der kassenärtzlichen Vereinigung Niedersachsen
2. Herr Dr. Specker, Bereichsleiter Hannover, Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen 3. Herr Dr. Perau, Vorsitzender Ärztevereinigung Neustadt,
4. Ein Vertreter der Ärztschaft des Krankenhauses Neustadt (angefragt)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen auf eine lebhafte Beteiligung an der Diskussion. Bringen Sie Ihre Nachbarn und Freunde mit. Jeder ist bei uns willkommen.

Am 2. Juli 2012, um 18.00 Uhr im Gemeindehaus der Liebfrauengemeinde Neustadt, An der Liebfrauenkirche 5-6.

Und das Thema: Brandheiß! 

weiter

04.06.2012
 Am vergangenen Wochenende fand erstmals ein Niedersachsentag der Jungen Union Niedsachsen auf einer ostfriesischen Insel statt. Auf Borkum wurde CDU Stadtverbandsvorsitzender Sebastian Lechner mit 87,6% im Amt des Landesvorsitzenden bestätigt.
weiter

16.03.2012
Lechner ist Kandidat für die Landtagswahl 2013
 Am Mittwoch den 14.03.2012 fand im OliOla Poggenhagen die gemeinsame Nominierungsveranstaltung der CDU Wunstorf und Neustadt für den Kandidaten zur Landtagswahl 2013 statt. Dabei setzte sich der Stadtverbandsvorsitzende Sebastian Lechner mit 170 der 265 Stimmen gegen den Wunstorfer Manfred Wenzel (95 Stimmen) durch. In seiner Vorstellung zeigte Lechner deutlich auf welche Probleme in den nächsten Jahren in Wunstorf und Neustadt im Landtag angegangen werden müssen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Stadtverband Neustadt Neustadt  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 40323 Besucher